Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Yamaha IT-Modelle

DTDEAL

Advanced Tuner
Ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit den IT's von Yamaha gemacht hat und was eventuell so ein Ding kosten würde (ccm egal).
 
Moin,
erfahrungen mit den Dingern hab ich nicht, sind hier auch nur sehr schwer und für viel Geld zu kriegen. Außerdem sind Ersatzteile dafür kaum zu bekommen.
Aber spaß machen muß so ein Moped ohne ende...
Die große mit fast 500ccm als 2-Takter, das muß Fahrspaß sein.
Und dann sind das noch einfache Luftgekühlte Motoren ohne viel schnickschnack.
Aber wie gesagt, wenn man das Glück hat so ein Teil zu kriegen wird´s spätestens mit den Ersatz und Verschleissteilen verdammt schwierig.
MfG
 
calibraflo schrieb:
Moin,
erfahrungen mit den Dingern hab ich nicht, sind hier auch nur sehr schwer und für viel Geld zu kriegen. Außerdem sind Ersatzteile dafür kaum zu bekommen.
Aber spaß machen muß so ein Moped ohne ende...
Die große mit fast 500ccm als 2-Takter, das muß Fahrspaß sein.
Und dann sind das noch einfache Luftgekühlte Motoren ohne viel schnickschnack.
Aber wie gesagt, wenn man das Glück hat so ein Teil zu kriegen wird´s spätestens mit den Ersatz und Verschleissteilen verdammt schwierig.
MfG

Ich versteh nur nicht, warum die sich nicht verkauft haben.
Ist doch der perfekte übergang zwischen DT und YZ.
 
Die wurden ja gut verkauft, nur hier nicht.
Die IT Modelle waren von anfang an nicht für den europäischen markt bestimmt, offiziell wurden sie anfangs nur in America verkauft.
Später kamen aber doch ein paar Fahrzeuge offiziell nach Europa, ich glaub Italien oder Frankreich.
In Deutschland gab es nur ein ganz paar Fahrzeuge die als Grauimport hergekommen sind.
Schade eigentlich...
 
Nach der TÜV-Abnahme kann man se ja wieder aufmachen, Hauptsache es steht im Brief. Und meinst du die Haben sich wirklich gut verkauft?
Bei Wiki steht die 490er wurde nur 2Jahre lang gebaut.
 
vergiss das thema einfach, wird sich nicht realisieren lassen! mit ner offenen R hast genauso viel spaß!
 
Wie gut und wieviele verkauft wurden sind weiß ich nicht, jedenfalls sind auf dem amerikanischen Motorradmarkt immer wieder welche zu verkaufen.
Also gibt´s schon noch ein paar davon.
Aber wie zuuuuup schon schreibt, der Aufwand mit dem Drosseln und Tüv wär wahrscheinlich wahnsinn und steht in keinem Verhältnis zur Maschine.
Als 125er ist die DT ne alternative, und wenn´s größer sein soll gibt´s ja auch noch die Dt 400. Ist auch ein guter alter 2-takter und immer mal wieder bei ebay und co zu kriegen.
 
Keine Ahnung! Hab die Anzeige grad gesehen, da steht ja garnichts bei.
Erstmal müßte man wissen ob die Maschine wirklich vollständig ist und ob der Motor läuft... Hat ja sicher einen Grund das es zerlegt wurde.
Und dann ist der Preis interessant.
Lohnen wird sich das wirtschaftlich gesehen garantiert nicht, aber wenn der Preis ok und das Teil vollständig ist wär es den spaß vielleicht wert.
 
Zurück
Oben