Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Verkaufe BETA TR 32

DTDEAL

Advanced Tuner
Da es Zeit für etwas größeres Wird, sehe ich mich gezwungen nach meiner dt, die gestern gegangen ist, auch meine Trial zu verkaufen.
Lange rede kurzer Sinn:
Eine BETA TR 32
240ccm 2Takt AC 24 ps
Geschätztes baujahr 85
Keine Papiere
Reifen und Bremsen gut
Optisch Einige mängel
Preis: 450€
Hier der Ebay-Kleinanzeigen Link mit Bildern
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 2-222-4649
 
Neeee ich glaubs nicht... du hast einfach die Dt verkauft :schnüff:
Jetzt fängt das Forum ja an komplett auszusterben o_O

Was kommt den jetzt? Ein viertaktkübel mit 600 kubik wo man beim fahren ohrenstöpsel tragen muss oder ein vierzylinder joghurtbecher?
Ich tippe einfach mal auf kürbis :lol:
 
Twixx, woher wusstest du das mit dem viertakter :D ?
Ja eine husky te 610 von 1991. Klang und Leistung sind atemberaubend
Selbstverständlich bleib ich im forum und eventuell hol ich mir mal wieder ne 80er, sind schließlich die besten dts die je gebaut worden sind
 
hatte ne 97er TE610 und hab sie nach zwei drei monaten wieder verkauft. bin nicht damit glücklich geworden. vorallem ist der motor nicht vollgasfest. längere fahrten über 100km/h sind unmöglich.
 
Ich weiß zuuup, der motor wird nie eine autobahn oder eine Landstraße länger als 5km sehen. Es ist schließlich eine wettbewerbsenduro, die auch so genutzt werden muss, hat ja schleuderölschmierung. Ich mach bei gelegenheit mal nen video wie das ding anständig gefahren wird
 
zuuuuup schrieb:
hatte ne 97er TE610 und hab sie nach zwei drei monaten wieder verkauft. bin nicht damit glücklich geworden. vorallem ist der motor nicht vollgasfest. längere fahrten über 100km/h sind unmöglich.

Was passiert den mit dem Motor wenn man länger über 100km/h fährt? 100km/h sollten doch deutlich unter der VMax liegen. Das sollte doch mit max. Halbgas machbar sein?
 
Das liegt an der schmierung, 100kmh oder mehr sind nur auf der Straße logisch machbar und dann werden pleuel und andere wichtige lager net mehr ausreichend geschmiert. Gibt nämlich keine ölpumpe oder so
 
richtig. das teil läuft natürlich ohne probleme 100 sachen und auch mehr. aber mangels schmierung verreckt die kiste dann ziemlich schnell weil alles einläuft.

hatte zwar eine mit straßenzulassung, aber wie gesagt, glücklich bin ich damit nicht geworden. vorallem nicht, als sich rausstellte, dass der vom käufer angeblich top gewartete motor beim routinemäßigen ölwechsel späne ausspuckte und sich danach das getriebe nur noch schwer schalten ließ weil alle späne zwischen den getriebezähnen hingen.
 
Zurück
Oben