Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Vergaserheizung unbedingt notwendig?

horst200

Rollerüberholer
Hallo,
Habe jetzt gelesen dass bei der LC2 eine Vergaserheizung (über einen Wärmeleitstab vom Krümmer) nachgerüstet wurde, weil es häufig Probleme mit Vergaservereisung gab.
Meine DT hat die Heizung nicht, ist sie unbedingt notwendig? Hattet ihr schonmal Probleme mit Vergaservereisung? Ich fahr auch im Winter und würde es dann gegebenfalls anbauen...

Mfg. Horst
 
Ich find das mal absolut Lustig, hab noch nie was von einer Vergaserheizung gehört :D!!!! und ich hatte noch nie probleme im WInter das der Vergaser eingefroren war,da Benzin erst bei ziemlich niedriger ° Zahl gefriert...

wer hattn dir das erzählt ? :D
 
also ich habe bis jetzt immer tuning vergasser gefahren die nicht mit am kühlwasserkreisslauf angeschlossen sind bei mir ist noch nie was eingefrorren.... aber hab ja deswegen auch kein wasser drin...mfg rainer
 
Ne die brauchse nicht!Ich hab meine auch raus geschmissen weil die an der Gia Anlage mit den Federn nicht mehr gepasst hat!
 
ok super danke, dann werd ich mir das Anbauen sparen und den Winter einfach mal kommen lassen... wahrscheinlich hat Gecke mit seiner Vorhersage ja sowieso recht ;-)

Mfg. Horst
 
also mit Vergaserheizung ist bei meiner LCII einfach das System gemeint, dass der Kühlwasserkreislauf durch den Vergaser (bei mir Mikuni VM20SS) geleitet wird... aber dass es gefroren ist, ist mir trotzdem schon ein paar mal passiert. Und das kann schneller passieren, als man denkt: wenn die 'Soße' im Versager "verdunstet" und nur minnimal an die Vergaserkolben-Innenwand anhaftet, kann, wenn dieses gefriert, der ganze Kolben plötzlich feststecken. D.h. wenn das bei vollem Gas passiert, gibts erstmal nur noch Notaus oder abspringen......... :wink:
 
warum friert der Sprit überhaupt ein? Benzin friert doch eigentlich nicht so schnell...

Die Vergaserheizung kenne ich nur als Kupferstab ("Wärmeleitstab") der vom Krümmer an den Vergaser geht, also nichts mit Kühlflüssigkeitskreislauf... Habs mal wieder aus dem Handbuch (mein bester freund, nach euch ;-)), kann auch mal ne zeichnung schicken!

Mfg. Horst
 
Zurück
Oben