Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Romero Abrüstzylinder

botho

Hobby-Bastler
Hab mir vor ein paar woche einen Abrüstzylinder bei Ebay ersteigert
nur bei dem Kolben ist kein kolben ring dabei und ich weis nicht wo ich so einen her bekommen kann oder ob ich einfach einen Kolben ring von einem 50er kolben holen kann

wäre nett wenn ihr mir helfen könntet ist echt wichtig
 
auf keinen Fall kannst du da irgend einen Kolbenring nehmen. Jeder Kolbenring, hat nen ganz anderen Konus, Durchmesser etc.

aber ich wüsste jetzt nicht wo man sowas herbekommt. Ganz zur Not musst du halt ausprobieren ob ein Kolbenring von der DT 50 geht.
 
nee der DT 50 Kolben geht nicht. Der hat 40mm (39,96mm) Durchmesser. Und der Romero hat, wenn ich mich recht erinnere viel weniger.
 
der Romero hat 38 mm Durchmesser hab gerade gemessen :wink:
man könnte den doch theoretisch auf 40 mm aufbohren lassen oder? wie sieht das dann mit der Geschwindigkeit aus läuft die dann ein wenig schneller oder bleibt die Geschwindigkeit dann so wie sie ist :?:
 
natürlich wird die schneller

dann brauchste auch nen kolben mit 40mm durchmesser :!:


oder du holst dir nen kolben mit 38mm durchmesser....
 
wenn 38mm 49 ccm sind (oder warens 48? egal)

dann sind 40mm 53ccm

jetzt rate mal, wie viel das ausmacht :roll:

btw: mathe 8. klasse oder so... zylindrische prismen
 
weil der Hub der 80er Welle länger ist hast du natürlich auch bei gleicher Kolbengröße einen größeren Hubraum als bei der 50er Welle. Deswegen hat der 50er Kolben einen Durchmesser von 40mm und der Romereo Kolben der auf die 80er Welle kommt nur 38mm (wenn botho richtig gemessen hat)
 
in dem Gutachten steht Bohrung 38 mm
wie berechnet man das denn? da ich so etwas noch nie berechnen musste (Hauptschulabschluss nach klasse 10) :lol:
 
mottek schrieb:
weil der Hub der 80er Welle länger ist hast du natürlich auch bei gleicher Kolbengröße einen größeren Hubraum als bei der 50er Welle. Deswegen hat der 50er Kolben einen Durchmesser von 40mm und der Romereo Kolben der auf die 80er Welle kommt nur 38mm (wenn botho richtig gemessen hat)


es geht aber trotzdem um die 80er welle :roll:

ich habe die gleichung umgestellt... ah mist jetzt seh ich grad, hab nen fehler gemacht :?


also V=pii*d²/4 *h (hab das /4 noch vergessen) h=hub

umgestellt
auf h= v/(pii*d²/4)
eingesetzt

h= 49/(3,14*3,8²/4)

dann hab ich h (=4,32 cm).. echt so wenig? :shock:

und dann nochmal V= pii*4²/4*4,32


dann kommt V= 54,29 ccm...

ok , 5ccm anstieg :roll:

e: grad im handbuch nacgeguckt, hub = 42mm, bzw 4,2cm
 
also dann anstatt der 4,32 4,2 oder verstehe ich das jetzt falsch

V= pi x 4²/4 x 4,20
V= 52,7 cm³

also könnte man auch V= 3,14 x 4 x 4,2 schreiben

das ist ja dann schon wieder falsch weil man bei der Flächenberechnung
vom Kreis ja mit dem Radius (2,0) rechnet und nicht mit dem Durchmesser (4,0)

also hieße die Formel ja dann

V=(Grundfläche) x Höhe
V=(3,14 x 2²) x 4,2
V= 52,7 cm³
 
komisch, wenns falsch sit, wieso kommt das gleiche raus? :lol:

r= d/2

:wink:

r²= d²/4

:wink:

naja egal, die paar ccm machen nicht viel aus...
 
ich werd den dann auf 40 mm aufbohren lassen und dann is jut mal schaun was se dann läuft

aber schon mal Danke :D
 
Zurück
Oben