Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

DT80 Zündkerze enstört?!,Welche Batterie

EyYoo

Hobby-Bastler
Hallo
Ja ich weiß wieder ein neuer Thread aber ich will das andere DT80 Neulinge sich diese Threads einfach ergoogeln können und hier nicht nochmal Fragen müssen :)

In der DT80 lc1 37A gehört ja eine NGK Br8es muss diese enstört sein?
Sowie der ZK-Stecker sollte der auch enstört sein?
Habe noch einen alten Zk-Stecker drauf einen dicken aus Metall sollte man den auch mal wechseln?

Habe nämlich gerade billig Zündkerzen gefunden :)

Welche der Batterien unten passen in meine Dt80 Lc1 37A

http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Batteri ... 35c958c3b2

http://www.ebay.de/itm/Intact-6V-Batter ... 4d1929c603

http://www.ebay.de/itm/Batterie-YB3L-B- ... 4d1fcb9784

http://www.ebay.de/itm/KR-Motorrad-Batt ... 232c8e47f7
 
Die br8es ist immer entstört. Sonst würde sie eine andere Bezeichnung haben.
Reicht wenn entweder Stecker oder kerze entstört ist.
Ein Metall Kerzenstecker hat nix an einer dt zu suchen. Ngk lb05f oder ld05f nehmen.

Hast du mal den Filter auf ebay kleinanzeigen gesehen? Passt der?

Kauf eine gelbatterie!!!
 
Nimm echt die gel. Die paar euro lohnen sich, keine Sauerei mit befüllen, Batterie entlädt sich kaum und wenn das Moped mal umfällt läuft keine Säure aus.

Die ngk Stecker gibts ab 2 oder 3 Euro und ich würde sagen der aus Metall war nicht oruginal auf der dt sondern irgendjemand hat den mal drangebastelt.

Achso habe auch mal eine Batterie bei mvh bestellt und die haben netterweise vergessen das Batteriepfand zu berechnen :)
Ob das da immer so ist weiß ich natürluch nicht.
 
Hab gerade einen neuen ngk Stecker drauf gemacht, der alte war ein bosch ZK Stecker und man hat sogar nen gewischt bekommen wenn man gekickt hat :D

Vielen Dank
 
Zurück
Oben