Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

DT80 LC2 Motortuning aus Engelchen mach Teufel ;D vid 1.2.11

Hallo,

du schreibst, du hast den Brennraum bearbeitet.

Wieviel ml hast du eingestellt?
Welche Geometrie hast du gemacht?
Wieviel Zehntel Quetschspalt?

Und am wichtigsten: warum welche Werte?

Stell mal bitte in Bild ein!

Grüße!
 
Hi,
also verdichtung beträgt momentan 10:1 hab ich ausgelitert und is ziemlich genau (80ccm=80ml+(8ccm)8ml brennraum). Der Quetschspalt beträgt etwa 0,8mm. Zur geometrie, berechnet hab ich das eher weniger, ich nehm da den kolben und fräß nach gefühl drauf los. Also nit wild drauf los das nichts mehr passt, ich bedenke schon die form vom brennraum, ich will ja auch leistung haben, also fräsen, dann kolben an den brenraum halten usw immer gucken das alles so is wie es sein sollte:D

warum welche werte: Da kann ich nur sagen is aus erfahrung so entstanden, jenachdem wann ich wie un wo die power haben will überlege ich mir grob wie ich mir das ganze vorstelle un mach so grobe anhaltsdatenpunkte.

ein bild kann ich nächstesmal machen wenn ich den kopf nochmal ab habe, weil in letzter zeit hab ich nicht mehr soviel gemacht da eig fast alles wie am schnürchen läuft.

mfg ;D
 
Hallo,

ok, danke für die Infos!

Ich schätze du hast auch auf einen mittigen Brennraum á la RD 80 umgebaut?

Grüße!
 
Also nene, hatte den normalen kopf der dt genommen, aber im mom überlege ich wieda ein bisschen umzubauen. Erstmal mach ich in einer woche ca mal das video was ich angekündigt hatte mit 80ccm, ich hoffe das ich bis dahin endlich mal mein tacho wieda funktionstüchtig habe. Video mach ich wahrscheinlich auf der autobahn mit bergauf un bergabfahrt, weil ich da knallgas fahren kann ;D

mein umbau vorhaben is vom 80er zylinder auf malle umzusteigen, habe mir nen anderen schrottigen besorgt der noch heilbar ist. Kolben habe ich mir einen ganz anderen mit 59,5mm un 13er kobo und anderes nadellager besorgt, also muss ich iwann nächste woche ma bohren und hohnen un dann den ma draufbaun. Das müsste dann ca 117ccm ergeben womit ich dann so schon 120 schaffen möchte.
 
Hallo,

ui, nu wird es spannend ;-)

Was für einen Kolben GENAU nimmst du?

Ich stehe vor mehr oder weniger der gleichen Aktion.

- Hab einen (Schleif-würdigen) Malossi zu liegen
- Will damit was machen, aber nicht einfach nur drauf.

Einen Brennraum hab ich schon gemacht (zentral, auf Malossi-Durchmesser mit vernünftigem Quetschspalt) :)

Aber die Auslasshöhe gefällt mir (logischer Weise) wenig.

Der Kolben den du da hast. ISt der von den Maßen: Mitte Kolbenbolzen zu Oberkante mit dem Malossi-Kolben identisch?

Grüße!
 
tach,

ich nehme einen (flach) kolben mit einer graphit beschichtung, nur da muss ich den brennraum wieder anpassen, dafür muss der zylinder aba fertig sein, damit ich die dicke der spaßer/dichtungen etc anpassen kann.

ich weiß nit genau ob das mim malle kolben übereinstimmt, weil ich nie nen mallekolben benutzt habe, den den ich jetz verbauen werde ist von mitte kobo bis ko. 34mm. Den anderen kolben den ich mal vor nem jahr in nem malle gefahrn habe (auch ein anderer kolben) ist von kobo bis ko. 32mm
da hatte ich aber glaube nen 3mm spacer drunter.

der zylinder wird aber noch höher gesetzt und dann alle kanäle angepasst, weil der malle ja eig garkeine drehzahl mag ich die dem aber schon eintrichtern werde;D zusammen mit nem passendem brennraum wird da schon so ne mischung aus drehzahl un drehmoment rauskommen hoffe ich, aber noch ist alles mit 80ccm gebaut, davon kommt auch erstmal ein video nur meine tachoschnecke kommt und kommt nit an

also wie der ori mallekolben is ka, also ka was der für maße hat auf jedenfall würde ich einen ori mallekolben nie verbauen. bzw allgemein bei motoren ab so 80ccm würde ich da schon mehr drauf achten das der kolben qualitativ hochwertig ist-> mir sind schon mehrere einlassseitig oder am kolbenbode gebrochen, auch bei anderen motoren wo die kolben billig waren, deswegen achte ich da jetz immer drauf :D

ich hoffe ich konnt deine fragen beantworten, wenn du noch fragen hast oderso kannste die stellen bzw da du ja sowas ähnliches vor hast kann man sich da ja austauschen mit meinungen etc. undso;D

mfg
Maurice
 
ähm ich meine es müssten 0.35er sein bin mir da aber grad nicht 100% sicher da ich ganze carbonplatten (ca din A5 größe) habe un die mir dann daraus zurecht schneide un das lange her ist wo ich die platten mal gekauft habe un das nicht mehr genau weiß also ich meine 0.35er können aber auch 0.30er sein ich kanns ja mal nachmessen wenn es wichtig is?!
 
Hallo,

3mm Spacer finde ich ziemlich arg, ich bin für 2mm ;-)

Wenn du einen Link zu dem Kolben hast, wäre schön. Weil der Malossi-Kolben ist schlicht unverhältnismäßig teuer für einen Guss-Kolben.

Ich hatte bisher vor:

2mm Spacer, und oben 2mm ab.

Ich schick dir evtl. Morgen mal ein Bild von dem Kopf wie der im Moment aussieht.

Bei mir ist das ca. das Dritt-Möppi, deswegen darf das alles kein Geld kosten, zumal die ja mit 80ccm zusammen ist und ziemlich gut läuft.

Grüße!
 
ja doch ich muss sogar 4mm spacer nehmen, wegen dem kolben weil der drüber steht. habe nämlich heute mal probiert mit dem zylinder, der is soweit fertig gebohrt(muss ich nur noch grad hohnen), der kobo is 4mm tiefer und somit steht der kolben oben am zylinder 4mm raus, das darf ja nicht sein;D also mit dem was ich dann mache verändern sich die steuerzeiten ja noch nicht, weil ich mit den 4mm ja einfach nur die 4mm die der kolben höher ist ausgleiche, aber dann gehts an die steuerzeiten mim dremel und den einlass muss ich ja wieder auffräsen damit der dickere membranblock da auch reinpasst (das war ne scheiß arbeit den einzupassen an dem 80er zylinder).

ich würde dir ja gerne einen link geben aber den kolben habe ich aus der firma mitgenommen (kleine 2 takt flugboxermotoren) xD un ich darf eig nichts so genaues dadrüber sagen, versteht ihr doch sicher ;) ach doch eins, die kolben sind normaler weise schweine teuer :(

ja so ein bild währ nit schlecht, ma sehn wie dein brennraum so aussieht ;D

ich habe bei mir noch nicht viel gemacht, wie gesagt den malle un den kolben geguckt ob es passt, also an einem anderem motor, weil mein 80er muss noch bis zu nem video zusamm bleiben.

@Saeftmaster

kommt drauf an was man genau will, dann kann ich preislich was sagen, wobei ich mitlerweile nur noch selten komplette getriebeblöcke wieder instandsetze, ich habe mich eher so auf Zylinder bearbeitungen eingestellt xD also so den Zylinder Fräsen für andere membranböcke, steuerzeiten ändern, mehr leistung.

also musst schon genauer sagen was du willst ;D

so jetz bin ich müde vom schreiben :p

mfg:D
 
Hallo,

wenn der Kolben höher ist, ist die Aktion mit dem Spacer natürlich witzlos.

Bekommst du nur eine ungünstige Krafteinleitung.

Grüße!
 
Benway schrieb:
Hallo,

wenn der Kolben höher ist, ist die Aktion mit dem Spacer natürlich witzlos.

Bekommst du nur eine ungünstige Krafteinleitung.

Grüße!

der unterschied ist aber das ich dann nen besseren kolben fahr, leistung bringt das noch nicht (drehzahlmäßig gesehen) weil die steuerzeiten nicht verändert wurden, aber ich habe kb nen 6mm spacer zu nehmen un dann oben wieder am zylinder 2mm abzufräsen, da fräs ich lieber sofort am zylinder rum und veränder direkt da alles.

Außerdem wirst du mit nem 2mm spacer auch nicht ums zylinder bearbeiten mpsen rumkommen, da wenn der zylinder höher ist, der kolben z.b am auslass tiefer steht und du da die unterkannte wegfräsen müsstest. Genau so an den überströmern, da diese das gemisch sonst mit einer 2mm kante übern kolben verwirbeln würden was dir dann sogut wie nichts bringt;D

un wegen dem grund mach ich mri die arbeit garnicht erst mim zylinder abfräsen, da der zylinder sowieso bearbeitet werden muss:D
 
Hallo,

um auch mal was preiszugeben ;-) (Zylinder ist der Malossi, der Brennraum steht ca. 2mm (noch ohne Kopfdichtung) in den Zylinder hinein)




Grüße!
 
Die Quetschkante sieht mal sehr interessant aus.. HAst du den Kopf auf einer CNC Drehmaschine bearbeitet oder mit einer normalen?
 
Eistee freak schrieb:
ich würde dir ja gerne einen link geben aber den kolben habe ich aus der firma mitgenommen (kleine 2 takt flugboxermotoren) xD un ich darf eig nichts so genaues dadrüber sagen, versteht ihr doch sicher ;) ach doch eins, die kolben sind normaler weise schweine teuer :(

Kann es sein, dass das ein Mozzi-Kolben ist? :?:
 
Hallo,

normale Drehbank, Stähle selber geschliffen, und dann viel geschliffen.
Mit Schablone.

Bei einem Ein-Zylinder geht das ja, das ist ja das nette.

Grüße!
 
nene, mozzi kolben isses nit xD so extrem muss das auch nit sein, vorallem nit in ner dt xD

im mom bleibt das projekt ein bisschen was hängen, ich hab die maschine im mom von oben bis unten voller schlamm, wenn ich jetz dadrann was anpacke un rumbastel muss erstmal alles sauber gemacht werden un so ne maschine mach ich nich sauber xD, die läuft tadellos, un maschinen die tadelos laufen soll man in ruhe lassen;D
 
Zurück
Oben