Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

Dt 80 lc 2 TUNING ?!

Um nochmal auf den Malle-Zylinder zurück zu kommen ...

Ich fahre den mit nem 26er Mikuni, geänderte Membrane mit Carbonblättchen und einen geänderten Kopf mit mittig zentriertem Brennraum (Durchmesser vom Zylinder).

Ich habe wirklich ALLE erdenklichen Tuning-Krümmer drauf gehabt. Von Ghia über Proma bis No-Name... und JEDESMAL hatte ich das "Mofa Ergebnis"
Die Maschine lief wirklich nur mit dem Serienkrümmer gescheit :?:

Jetzt hab ich auf den Serienkrümmer den (um einiges größeren) Flansch von dem Proma draufgeschweißt, so dass es mit der Auslassöffnung vom Malle hinhaut. Also die Maschine geht untenraus wie sau und lässt sich ohne Probleme (mit 16er Ritzel) vorne hoch ziehn !
Ich denke,ich lass das so, bevor ich da noch was versaue 8)
 
Hallo Zusammen.

Auch wenn der Thread schon ewig alt ist.

Das Malossi Mofa Ergebnis hat mich auch seit meiner Jugend nicht los gelassen. Ich hatte damals die Erfahrung mit meiner RD80LC2. Nun ist mein Sohn so alt und fährt eine DT50R 3MN als Mofa. Da haben wir auch schon viel probiert. Was soll ich sagen. Ich habe die Lösung gefunden nach über 30 Jahren und es macht mich glücklich. Ich verrate es noch nicht, aber ich würde gerne wissen ob es hier noch viele Interessenten dafür gibt.

Viele Schraubergrüsse
 
Ich wäre wirklich extrem interessiert an deiner Lösung, bin völlig am verzweifeln mit meinem Malossi, läuft viel schlechter als original zyl. mit giannelli :(. Vielleicht hilft mir deine Idee ja weiter
 
Zurück
Oben