Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

dt 125 Vergaser in dt 80 ..?!

Nein so meine ich das nicht.
Malossi Zylinder mit Gianelli Krümmer ist auch nicht gut.

Mit deinem neuen Krümmer sollte sie 90 laufen, aber viel höher wie 7500 dreht sie damit aber auch nicht.
Wenn sie jetzt nur 60 läuft, dreht sie aber im 5ten und 6ten auch keine 7500.
Du hattest doch dein Getriebe auseinander?
Ich denke da liegt irgendwo das Problem.
Wenn der technische Zustand der Optik entspricht, wundert mich eh nichts.
 
der motor ist korekt zusammen gebaut.. sie siht so aus da ich gerade erst im gelende wa und sie zerlegt habe da sie neu lackiert wa..
hat also das einne nix mit den anderen zu tun..

was ich gemacht versucht habe ..

vergasser gereinigt ud eingestelt..
130 er hd
luftschraube eingestelt ( in warmen zu stand )
neue zündkerze
kerze ist braun
neuen luftfilter
vorne ist ein 14er riztel drauf .
alle dichtungen sind neu
alle simmerringe
nix ist undicht
stadgas wunderbar
und springt auf schlach an
neuer zündkerzenstecker

oder liegt es an meier hinterrad decke das er es einfach nicht schaffe kann..?
es ist eine 130-100/ 18 drauf.....

sonst habe ich kein rat.. oder mal kompresjion prüffen ?
wie viel müsste sie den haben..?
 
Wie erreichst du denn die 60? Im 3ten oder 4ten und 5 und 6 geht nichts mehr?
Dreht sie die 7000 nur in den kleinen Gängen?
 
Die erreiche ich im 4. gang..
schalte ich dan im 5. kommt er einfach nicht mehr vorran.
da fehlt den so zu sagen der druck um mich vorran zu drücken also der durchzug sag ich mal jetzt so
 
Moin. Moin. .

Wegen die Radlager oder bremse, negativ..
Habe ich schon kontrolliert geht schön leicht gängig...
Hinten und Forne nach gesehen alles gut..
 
Hallo,

na dann ist die Kiste nicht richtig abgestimmt. Wie sieht die Kerze denn aus? Richtige Kerze drin? Haste das richtige Getriebeöl drin? Nicht das die Kupplung rutscht und die Leistung da verpufft. Zündung richtig eingestellt und abgeblitzt? Man muss auch aufpassen das die Zündung und die CDI sauber Masse bekommt sonst gibt es unbemerkte Zündaussetzer, das kostet auch Leistung.

Fährst du mit Gemisch oder mit Ölpumpe? Ich hab das mit dem einstellen nie richtig hinbekommen. Fahre jetzt mit Gemisch, hab die Pumpe ganz rausgeschmissen. Mischungsverhältnis 1:40 mit einem sehr hochwertigen synthetischen Öl. Funktioniert wunderbar.

Mein Setup ist:
Standart Krümmer
Gianelli Endtopf
Zylinder 53V mit gedremelten Kanälen
Mikuni 26er Vergaser mit 105er Düse, entstammt nicht der DT, kp wo ich den her hatte =D
K&N Luftfilterelement
originale Übersetzung

VMax sind ca. 90 kmh, Drehmoment erst net viel aber wie gesagt bei meiner geht es bei 6k erst los. Dann muss man aufpassen das man keinen Wheely macht und abgeworfen wird *lach*

Ich hab auch viel rumprobiert. Plug&Play gibt es bei den alten Dingern nicht.
 
wie viel kompression hat die denn? also gefühlt am kickstarter.
habe auch einen malle liegen der noch eig gut kompression hat, aber einfach nicht richtig drehen will. und bei dem hab ich alles ausprobiert. der davor ging wie sau, auch auf drehzahl.
wenn du richtig power willst wirst du um einen nopitz zylinder oder den polini kaum rum kommen. fahre momentan auf meiner lc1 einen polini mit 26mm mikuni, rd350 membrane und dem gia auspuff den ich im ruhebreich um 20mm verlängert habe. geht wie die pest. bei den kleinen motoren ohne auslasssteuerung kannst du die leistung praktisch nur über die drehzahl kriegen --> und die kannst du über den auspuff steuern. wenn wir jetzt mal zylinderüberarbeitung aussen vor lassen.
 
Über den Kickstarter kannste die Kompression fast nicht prüfen. So oft wie der umgelenkt wird, meine lässt sich sowas von leicht antreten, Kompression ist trotzdem gut. Hatte mir bei einer Autowerkstatt ein Meßgerät gegen Obolus in die Kaffeekasse geliehen.
 
Soo.. heute wieder getestet...
es wird langsamm..

Kompression hat 9,5 bar. Wird denke ich mal ok sein..
heute habe ich noch mal abgestimmt..
und leicht berät gefahren klat 80 kmh und den War Ende im
6.gang da die umdrehung bei 7000 lag und er wärend der fahrt nicht höher
dreht durch den auspuff..

bekomme ich noch mehr Leistung und engeschwindigkeit wen ich einen
26 mm vergasser ran machen oder liegt es jetzt am auspuff das
Auf jedenfall bei 80 kmh 7000 umdrehung einfach Ende ist..

übrigens Öl und alles ist alles das richtige drin
 
ich darf mich selbst zitieren..:
bibbe schrieb:
bei den kleinen motoren ohne auslasssteuerung kannst du die leistung praktisch nur über die drehzahl kriegen --> und die kannst du über den auspuff steuern. wenn wir jetzt mal zylinderüberarbeitung aussen vor lassen.
wenn du es einfach machen willst: größeres ritzel.

zur kompression per kicker: hatte auch schon mopeds stehen da war nix zu spüren... klar ist ne richtige messung besser 8)

vergaser wird nicht viel bringen. 26er ist mit dem ori membranblock quatsch. rechne dir da ma den durchsatz aus...
auf rd350 umgebaut sollte es etwas bringen.
 
Zurück
Oben