1. Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !
    Information ausblenden

Der neue alte aus dem Süden

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von DT-racer, 10. Oktober 2019.

  1. DT-racer

    DT-racer Newbieschrauber

    Hallo wie schon gesagt bin ich neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
    Mein Name ist Sascha bin schon etwas älter 38 Jahre und wohne zwischen Stuttgart und Bodensee.
    Ich bin seit Anfang vom Jahr stolzer Besitzer einer schwarz lila dt80 lc2. Ich habe die gute alte dt nach fast 23 Jahren aus dem Schlaf gerissen. Nach gründlicher Wartung hat sie von mir schöne Stollenreifen und ein 100ccm polini zylinder bekommen. Jetzt fährt sie knappe 85km/h mit 16er Ritzel. Ist okay.... aber meiner Meinung nach noch etwas Luft nach oben wenn ihr noch paar Tips und Tricks für mich habt.... Danke jetzt schon mal Im voraus.
     
  2. mottek

    mottek DT-Experte

  3. DT-racer

    DT-racer Newbieschrauber

    Achso, bevor ich es vergesse. Danke für die Aufnahme.
    @mottek verbaut habe ich den endtopf mit abe. Meiner Meinung nach bringt der nichts an Leistung aber ein etwas schöneren Klang. Ich habe schon sehr viel getestet... Gianelli auspuff mit abe ohne drossel. Funzt nur auf ori zylinder und sehr kurzer Übersetzung 12er oder13 Ritzel... Nicht schön zu fahren.
    14er Ritzel mit original zylinder und Gianelli endtopf mit abe war schon okay aber vmax ca 75 mit rückenwind.
    Polini zylinder mit Gianelli... Katastrophe... Mofa bis ca 9000 Touren und dann kommt nicht viel....
    Mein jetziges setup besteht aus 16er Ritzel, 100ccm Polini(nicht bearbeitet), und Gianelli endtopf mit abe. Für den Alltag gut zu gebrauchen und zum Wandern genug Leistung um auch mal größere Steigerungen langsam zu nehmen. Membrane von einer 350er rd hab ich auch noch aber passt nicht in den zylinder.
     

Diese Seite empfehlen