Aktuelles
  • Neue Datenschutzerklärung wird beim anmelden angezeigt !

brand neuen Zylinder wie richtig einfahren??

Schlückchen Öl mit ins Benzin und nicht hochdrehen lassen (nicht über Resobereich).
mfg fabiandiercks
 
Bitte nicht.

Das Schlückchen Öl ist Quatsch und kommt aus den Zeiten, wo alle Mischung gefahren sind.

Durch das Öl im Benzin ändert sich die Viskosität, das Benzin wird also insgesamt dicker.

So läuft deine Maschine zu mager. Denn die originale Vergaserdüse ist auf normales Benzin ausgelegt.

Nicht machen.

Sonst gibt es zum Einfahren tausende Meinungen. Schon den Motor einfach, lass ihn nicht allzuhoch drehen am Anfang und quäl ihn nicht.

M>G
 
LOL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Da hatten wir im DT125 Forum grade einen so geilen Thread.
 
Ist ja gut zu wissen daas man kein öl in Tank tun soll mir wurde von nem Motorenüberarbeiter das so gesagt.
 
Die Originale ölpumpe muss reichen.

Der Kolben sollte ja unter normalen Bedingungen einlaufen. Ich bedüs zwar immer leicht fetter, um eine kühlere Verbrenung zu erreichen, aber das muss nicht.
 
kurze frage...
wenn ich meine dt auf gemichtschmierung ungestellt habe muss ich dan auch was am vergaser änder??? bedüsung etc?
ich hab jetzt nur den ölschlauch abgemacht und nen stopfen auf den anschluss gemacht....
 
also sowas mit der Benzinverdickung hab ich noch nie gehört. Ich dachte zuerst ich hätte mich im Datum vertan und es wäre der 1. April.

Also ich per. glaube nicht an eine wesentliche Benzinverdickung wenn man 20 ml. Öl pro Liter dazugibt. Ich hab auch noch niemanden gehört der wegen Gemischschmierung eine andere Bedüsung gewählt hat.

Viel eher ist es doch so das wegen einer plötzlich nicht mehr richtig funktionierenden Ölpumpe der Zylinder+Kolbentod ausgelöst wird.

Aber nicht davon gehört zu haben heisst ja nicht das es falsch ist.

Einfahren: nicht zu hohe Drehzahl, Motor ällmählich auf höhere Drehzahlen gewöhnen. Nicht mit Vollgas und keine langanhaltenden Belastungen (Bergauffahrt).

Tobi
 
Es wurde mir so beigebracht :wink:

1:50 ist aber schon reichlich ölig. Original mischt die 80er 1:80 per Pumpe
 
OK. Genau das wäre jetzt meine nächste Frage gewesen. Was für ein Mischungsverhältnis fährt man denn bei ner LC1. 1:50? Oder wirklich noch Ölmagerer? Was fahrt Ihr, wenn Gemischschmierung?

Tobi
 
Hallo,
ich wollte kein neues Thema anfangen und deshalb schreib ich einfach hier:

Also ich hab nen neune Malle (von mottek :wink: ) und wenn ich jetzt 6km fahr (2 km bergauf, 3 km gerade/bergab) ist der temperaturzeiger schon immer in der mitte.
Ich hab nen 24 mikuni vergaser drin und mischung (1:25) getankt.
 
Temp ANzeige in der Mitte ist doch ok, darf nur nicht in den roten Bereich.
Genug Kühlflüssigkeit wirste ja drin haben?

Welche HD hast denn in den 24er Vergaser drin? Sollte ja schon so 150 sein denke ich. Und was soll 1:25? Viel zu viel Öl. Ist nicht gut für den Motor.
 
Hallo,
kühlflüssigkeit ist genug drin und auch entlüftet, HD weiß ich nicht genau muss nochmal schauen und Benzin hab ich schon verdünnt jetz ist ca. noch 1:60
 
ich denke das der Ölverbrauch beim Zweitakter auch noch etwas vom Zustand Kolben/Zylinder abhängt. Nicht so sehr wie beim 4t aber schon etwas.

Ich taste mich jetzt beginnend von 1:50 an das optimale Gemisch ran. Ich beobachte unter sämtlichen Betriebebedingungen heiß/kalt etc. die 2t Rauchfahne. Solange die noch gut sichtbar vorhanden ist, verbrennt überschüssiges ÖL. Vielleicht komme ich so auf 1:60 oder sogar 1:70, aber ich denke auf keinen Fall höher. Möchte ja noch ein kleines Reserverpolster ähmm Öl haben. Und das man bei Gemischschmierung auch Bergrunter ab und zu Gas gibt ist ja wohl bekannt.

Und ne Zweitakterfahne stinkt nicht, die riecht !!!!

Tobi
 
ich bin heute wieder gefahren mit malossi aber meine DT kommt immer erst so ab 7000 U/min, habe den Vergaser schon eingestellt und sie zieht auch keine Falschluft.

@mottek: Passen die HD aus deinem shop in einen 24 mikuni? Und was würdest du für eine HD empfehlen?
 
Du ich kenne den Vergaser natürlich jetzt nicht. Aber schau doch einfach nach ob die in deinem Vergaser auch so aussehen. Ich gehe aber mal davon aus.

Bei deinem Malossi Zylindersatz ist doch eine HD dabei gewesen. Die müsste auch den den Vergaser passen. Passt zumindest auch in den 20er, obwohl die von der Form her anders ist. Die sollte für einen 24er Vergaser passen. Falls dein Vergaser mit der nicht funktioniert, kannste mal eine 150er oder 160er testen. Kannste von mir haben, ich habe die da.
 
Ich hab jetzt die 130 HD drin aber sie kommt immer noch erst so bei 7000U/min. Kann es sein das das mit dem leergeräumten Krümmer zusammenhängt?
 
Saeftmaster schrieb:
Ich hab jetzt die 130 HD drin aber sie kommt immer noch erst so bei 7000U/min. Kann es sein das das mit dem leergeräumten Krümmer zusammenhängt?

Ja kann schon sein. Der Trichter im Krümmer erweitert den nutzbaren Drehzahlbereich.

Wie hoch dreht sie denn im 6. Gang ?
 
Zurück
Oben